Parkhotel Wallgau

Ein prächtiges 4-Sterne Superior Hotel mit einer bodenständigen Geschichte

Vor genau 10 Jahren hat ein mutiger Investor aus der Schweiz die bestmöglichste Besetzung für sein kürzlich erworbenes Hotel in Wallgau gefunden.

Direktor Dennis Wrba hatte den selben Ehrgeiz wie er und gleichzeitig das Gespür für Tradition. Außerdem verstand er eine Menge von gehobener Gastronomie und Hotellerie. Daraus entstand eines der originellsten Hotels im Alpenraum, das internationale Gäste begeistert. Lesen sie weiter...

...Der mittlerweile 82-jährige Schweizer war zufällig im Parkhotel, wo er mit seiner Frau auf einer Spritztour gelandet war. Er verliebte sich sofort in den schönen Ort im Isartal und in das Parkhotel. Aus dem in die Jahre gekommenen Haus wurde ein Vier-Stern-Superior-Domizil, welches seinen ursprünglichen markanten Charme behalten durfte.

Dabei beließen

Direktor und Investor es nicht bei einer einmaligen Renovierung, vielmehr trieben sie die Verschönerung und Ausgestaltung des Hauses weiter voran.

Gerade sind 30 Zimmer frisch renoviert worden, die nun im dezent alpenländisch gehaltenen Stil für ein großzügiges Raumgefühl sorgen. Schön, dass hier viel mit Naturhölzern gearbeitet wurde.

Aktive Erholung

Die idyllische Ortschaft Wallgau ist ideal für Aktivurlauber, aber wer aktiv ist, der muss sich auch erholen. Daher verfügt das Parkhotel über einen fantastischen Wellnessbereich, dem „Bavaria Spa“. Zwei Saunen und ein Dampfbad, Whirlpool und Schwimmbad sind hier zum Wohle des Gastes eingerichtet, sowie ein Beauty-Bereich mit Kosmetik und Massagevorrichtungen.

Betritt man die Eingangshalle des Hotels, wird man von einem würzig-frischen Duft empfangen, gleich so, als ob man einen Wald nach einem Sommerregen beträte: das ist das Zirbenholz, welches im Hotel großzügig verbaut wurde. Es sorgt nachweislich für Beruhigung, warum in Bayern die Ratsstuben oft mit Zirbenholz ausgekleidet wurden.

Eine wohlige Stube und gediegenes Ambiente im Restaurant

Die „Alte Stube“ des feinen Hauses hat seinen Namen wirklich verdient. Auf dem blankgeputzten herrlichen Holzdielenboden stehen alpenländische Brettstühle an fein gedrechselten Tischbeinen, darauf penibel gestärkte Tischdecken, feine Mundservietten und edles Porzellan. Im gehobenen Restaurant sitzt man auf weich gepolsterten Stühlen, der Teppichboden sorgt für eine ruhige Atmosphäre. Durch die großen Fenster fällt viel Licht und man hat einen schönen Blick auf die Sonnenterrasse. Auch draußen sitzt man sehr schön, besonders zum Frühstück. Wer offenes Kaminfeuer schätzt, der wird die Lobby Bar des Hauses lieben.

Die Küche des Hotels wurde unlängst modernisiert. Der Küchenchef kocht gern alpenländisch, jedoch verfeinert er stets um aromatische Nuancen. So kommt der Gamsrücken mit Lardospeck umwickelt, der Hirschrücken in Kardamohnrahmsoße und die Bäckchen von Weideochsen werden 18 Stunden lang so zart geschmort, dass sie in einem Aromenfeuerwerk im Munde zergehen. Nach all’ den Hochgenüssen tut ein Absacker dann richtig gut.

Das Parkhotel in Wallgau ist ein Ort für Genießer, die eine gepflegte, ehrliche und unverstellte Gastlichkeit zu schätzen wissen. Kein Wunder also, dass Einheimische wie Stammgäste dem Hause die Treue schon sehr lange halten.

Parkhotel Wallgau Barmseestrasse 1 82499 Wallgau / Oberbayern

Telefon +49 (0) 8825-290 Fax +49 (0) 8825-366

info@parkhotel-wallgau.de

http://www.parkhotel-wallgau.de/

Empfohlene Einträge
1/3
Aktuelle Einträge
1/8
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square