Auf den Spuren von Merkel und Obama - G7Wanderung

Mittenwald / Krün / Wallgau – Nette Geschichten und Anekdoten rund um den G7-Gipfel stehen im Mittelpunkt der neuen Themenwanderung der Alpenwelt Karwendel „Das ist der Gipfel“. Sie knüpft an das Treffen der sieben Staatschefs an, das Anfang Juni 2015 in Krün stattfand.

„Wir werfen einen spannenden Blick hinter die Kulissen des G7-Gipfels“, erzählt Klaus Ronge, der die Themenwanderung der Alpenwelt Karwendel im Wechsel mit seiner Frau Regine ab Ende Juni begleiten wird.

Dabei gehe es um die intensiven Vorbereitungen, um lustige und romantische Begebenheiten am Rande bis hin zu den positiven Veränderungen, die der G7-Gipfel der Region beschert hat. Mit viel Insiderwissen und netten Geschichten im Gepäck also werden die beiden Alpen-welt-Kenner an der Tourist-Info in Mittenwald aufbrechen. Von dort geht es per Bus zum Ferchensee, dem klaren Berg- und Badesee, den die First Ladies und Kanzlergatte Sauer im Rahmen des offiziellen Partnerprogramms ansteuerten. Die nächste Etappe führt bis Schloss Elmau, dem eigentlichen Ort des Gipfeltref-fens. Hier gibt es weit mehr als die Hotelanlage zu sehen, in der G7-Staatschefs residierten. Weiter geht es über Schloss Kranzbach, ebenfalls „Gipfel-Hotel“, das eine virtuos geigende englische Adelige erbauen ließ, bis nach Klais. Von dort kehrt man per Gästebus oder Bahn wieder zurück in die Orte der Alpenwelt Karwendel, Mittenwald, Krün oder Wallgau.

Die rund fünfstündige, aber dank vieler Pausen und weniger Höhenmeter sehr gemütliche Tour „Das ist der Gipfel“ startet jeden zweiten Freitag ab 26.6 bis 16.10.2015 (ausgenommen 21.8.) um 10.15 Uhr an der Tourist-Information Mittenwald.

Mit Gästekarte kostet sie drei, ohne fünf Euro. Getränk und Brotzeit sollte man mitnehmen. Die Anmeldung erfolgt am Vortag bei der Tourist Info Mittenwald unter (08823) 33 981.

Kontakt: Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH Dammkarstraße 3, D-82481 Mittenwald, www.alpenwelt-karwendel.de

32 Ansichten
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square